Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wieso Gedächtnistraining? Ich bin doch fit!!

Wann sollte man Ihrer Meinung nach sinnvollerweise mit einem Training beginnen?

Bei jedem Training gilt: Optimal ist es, wenn man bereits beginnt, wenn man noch keine Leistungseinschränkungen spürt. Ein Läufer wartet nicht bis er im Rollstuhl sitzt, um dann mit dem Training zu beginnen. Das verhält sich beim Gedächtnistraining genauso.

Vorbeugen ist besser, als Heilen (aber begrenzt ist auch Heilen möglich).

Die beste Motivation für Training ist: festzustellen, dass es Freude macht und dass man seine Leistungen verbessert.

Warten Sie nicht ab, bis Ihre Umgebung Sie mehr oder weniger dezent darauf hinweist, dass Sie mal etwas für Ihre geistige Fitness tun sollten.

Das "Ganzheitliche Gedächtnistraining" richtet sich (natürlich mit unterschiedlichen Angeboten) an Personen sehr unterschiedlicher geistiger Beweglichkeit.

Damit es Spaß macht und man optimale Ergebnisse erzielt, kommt es darauf an, die richtige Gruppe/das richtige Seminar oder auch die individuell angepasste Form des Trainings zu finden.

Bei der Auswahl sind wir gern behilflich.

... bleiben Fragen offen? Rufen Sie gerne an: 040 / 2381 8895

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?